Bemerkenswert
Freundschaftsspiel der Schüler

Endstand nach Penaltyschießen

Spannendes Spiel, zu Beginn liefen die Flames dem Spielgeschehen etwas hinterher, konnten aber immer ausgleichen und hätten fast das Spiel gedreht, leider beim Penaltyschießen 3x daneben. Großer Respekt vor dem Goalie Yannik M., der das Team sicher vor Schlimmerem bewahrt hat.

Bemerkenswert
Freundschaftsspiel der Bambini

Bemerkenswert

Gameday bei den Moskitos Essen:

Freundschaftsspiel der Schüler
Aufgrund der hohen Temperaturen wurde auf das Penaltyschießen verzichtet.
Bemerkenswert

Inlineskating Workshop 2022: Jetzt anmelden!

In der ersten Juli-Woche der Sommerferien 2022 (NRW) bieten wir wieder unseren Inlineskating-Workshop für Kinder im Alter von 6 bis ca. 12 Jahre in Brühl an.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Online-Voranmeldung ist erforderlich.

Die Online-Voranmeldung ist freigeschaltet.

Die Kinder müssen eigene Inliner und die eigene Schutzausrüstung (=Helm, Knieschoner, Ellbogenschoner, Handgelenkschützer) selber mitbringen und auch anlegen. Eine Teilnahme ohne Schutzausrüstung ist nicht möglich.

Die Teilnahme am Inlineskating-Workshop kostet 69,- EUR/ BTV-Mitglieder zahlen 49,- EUR.

Weiter aktuelle Infos zum Inliner-Workshop über diesen Link

Bemerkenswert

Eishockey auf Inlinern

Inline-Skaterhockey eine boomende Sportart

Die Sportart Inline-Skaterhockey wird nur vom Deutschen Rollsport- und Inline-Verband e.V. (DRIV) bundesweit als organisierter Spielbetrieb angeboten. Der DRIV ist ein deutscher Sportspitzenverband mit Anerkennung durch den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und verfügt über die sechs (selbständigen) Sparten Rollkunstlauf, Rollhockey, Speedskating, Skateboard & Inline-Agressive, Inline-Hockey sowie über Inline-Skaterhockey mit insgesamt ca. 23.000 Mitgliedern. In jedem Bundesland gibt es entsprechende Landesverbände. Durch diese Verbandsstrukturen sind notwendiger Versicherungsschutz für die Vereine, anerkannte Trainerlehrgänge, Zuschüsse durch den Landessportbund (LSB) sowie die Nutzung von städtischen Hallen oder Anlagen gegeben.

ishd_vorlage_1

.
Im Inline-Skaterhockey gibt es in Deutschland 250 angemeldete Vereine mit 450 Mannschaften und knapp über 6.000 gemeldeten Aktiven. Die Organisation erfolgt durch die Sportkommission Inline-Skaterhockey des DRIV, die sich Inline-Skaterhockey Deutschland (ISHD) nennt. Sitz der ISHD ist in Köln mit dort eigener Geschäftsstelle. Die ISHD verfügt über eine eigene, umfangreiche Webseite sowie über eine eigene Seite im Videotext ( WDR 3 – Seite 288). Die Entwicklung der Mitgliedszahlen ist absolut positiv mit jährlichen, zweistelligen Zuwachsraten.

(Quelle: http://www.ishd.de)

Probetraining ist in allen Altersgruppen jederzeit möglich. Notwendige Ausrüstungen können bei Bedarf gegen Kaution (solange verfügbar) ausgeliehen werden.