Bambini-FLAMES verlieren gegen Crash-Eagles

Bambini_November_2015_500

Spiel_08112015Ein spannendes Spiel gegen die im gewohnten Gelb aufspielenden Mini-Crash-Eagles aus Kaarst zeigten die jungen Bambini-Flames aus Erftstadt. Schon früh zeigten die gut aufgestellten und flinken Eagles, wie durch gutes Stellungspiel und Laufeinsatz ein erfolgreicher Abschluss erspielt werden kann. Die Bambin-Flames spielten ziemlich durcheinander und gaben den Eagles durch ungenaue und teilweise „verbotene“ Pässe vor das eigene Tor ideale Torschussvorlagen, die natürlich gerne verarbeitet wurden, sodass die Erftstädter Bambini-Flames schnell deutlich in Rückstand gerieten. Das einzige Tor für die Bambini-FLAMES konnte Kristoffer Klähn (14) realisieren. Ein wenig Unmut bei den Gästen bereitete der aktuelle Zustand der Skaterhockey-Halle. Hier warten die Flames seit geraumer Zeit auf die Erlaubnis, diese Spielstätte auf eigene Kosten und in Eigenleistung zu modernisieren.

Für die Bambini-Flames waren die Crash-Eagles eine gute Erfahrung und man freut sich darauf, auch dieses Team in der Bambini-Liga in 2016 wieder zu sehen.

Endstand:       Erftstadt    1  :   7   Kaarst

Video zum Spiel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.