Bürgermeister Volker Erner und Dagmar Andres (MdL) beim Ligaspiel der Bambini:

Bambini-FLAMES verlieren knapp gegen PULHEIM-VIPERS

SPIEL_1704_PULHEIM_BM_800

Auch wenn der Spielstand nicht den Spielverlauf widerspiegelt, so zählen in einem Ligaspiel die geschossenen Tore, um zu gewinnen. So dominierten die FLAMES bis zum Schluss das Spielgeschehen mit technisch guten Pässen und Spielkombinationen, nur leider waren die beiden Goalies der Pulheim-Vipers einfach nicht zu bezwingen. Ständig standen die FLAMES vor dem gegnerischen Tor und bekamen den Ball einfach nicht rein.

Und dann passiert die kleine „Unaufmerksamkeit“ und ein Spieler der VIPERS macht einen Konter uns schießt das Tor. Herzlichen Glückwunsch an die Gäste aus Pulheim.

Endstand: FLAMES-ERFTSTADT  0 : 1   PULHEIM-VIPERS   (0:0 | 0:1  | 0:0)

Diese erste Niederlage schmerzt die Bambini-FLAMES natürlich gerade heute sehr, weil der Bürgermeister Volker Erner und die Landtagsabgeordnete Dagmar Andres bei dem Spiel zu Gast waren, da wollten man natürlich auch mal zeigen, was man alles so kann. Naja, die Trainer sind zufrieden mit der Leistung des Teams und freuen sich auf die Revanche in PULHEIM am 05.Juni 2016 um 14.00 Uhr.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.