Schüler-FLAMES gewinnen in Aachen

Endergebnis 35 : 5 – Was will man mehr

SCHUELER_SPIELE_AACHEN_800

Am 17.04. war die Schülermannschaft der Erftstadt Flames in Aachen zu einem Freundschaftsspiel bei den Panters eingeladen. Die Aachener hatten ihre gesamte Jugend aufgeboten, und waren mit vier Reihen (mit Spielern zwischen 6 und 14 Jahren) und ihrem neuen Torwart in den Wettkampf gegangen. Dagegen standen die Flames mit zwei Schülerreihen plus Torwart. Die Partie war von Anfang an etwas Einseitig, die größeren Spielanteile waren eindeutig auf der Seite der Flames. Die Panters ließen den Flames oft zu viel Platz, so konnten die Erftstädter gut zum Tor kombinieren und auch einige Alleingänge erfolgreich abschließen. Die Gegentore waren der, durch den Spielverlauf, sehr offensiven Aufstellung der Flames geschuldet, die die Aachener einige Male mit schönen Kontern bestrafte. Das Ergebnis mit 35:5 für die Flames, entsprach am Ende dem Kräfteverhältnis. Wir freuen uns auf das Rückspiel gegen die sympathischen Domstädter und werden die uns entgegengebrachte Gastfreundschaft erwidern.

Nach diesem Erfolg wäre es schön wenn die Schüler in den Wettkampfbetrieb der ISHD einsteigen könnten. Leider kann uns die Stadt Erftstadt nach wie vor keine Spielstätte zur Verfügung stellen, die diesen ambitionierten Jugendlichen ein weitere Entwicklung ermöglicht.

Strum: Alec Balgheim, Finn Dörrenberg, Maui Quirini, Conner Seiß

Verteidigung: Carla Lappe, Niclas Klein, Tim Wirtz, Finn Lampert

Tor: Ben Dörrenberg

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.