Schüler in Köln bei den White-Tigers erfolgreich

Freundschaftsspiel mit 9:2 gewonnen

whatsapp image 2019-01-06 at 17.33.24

Beim ersten Testspiel der neuen Saison hatten sich die Schüler der RheinErft-Flames Inlineskaterhockey mit den White Tigers aus Köln verabredet. Das Spiel dominierten die RheinErft-Flames deutlich, obwohl das Team in der Aufstellung zum ersten Mal antrat. Auch zum ersten Mal im Einsatz der neue Goalie der Schüler-Flames. Diese Leistung lässt auf ein gutes Skaterhockey-Jahr 2019 hoffen.


Überschattet wird die gute sportliche Leistung der RheinErft-Flames durch die momentane unklare Situation bezüglich der Trainings- und Spielstätten. Da die Stadt Erftstadt trotz mehrfacher Versprechungen bis heute immer noch keine belatsbare Zusage über die Nutzung der Dreifachhalle in Lechenich geben konnte oder wollte, sind die RheinErft Flames nicht in der Lage, am Ligaspielbetrieb der ISHD in 2019 teilzunehmen. Der Vorstand des LAC Rhein-Erft e.V. hofft, dass es hier endlich zu einer vernünftigen Lösung kommen kann, die bereits mehrfach mit den Verantwortlichen besprochen wurde. Kritiken zum Spiel gibt es heute von den Spielern selber:

(C)  Copyright Fotos und Videos by RheinErft-Flames und privat

View this post on Instagram

Spielerinterviews zum Spiel gegen die White Tigers

A post shared by RheinErft-Flames (@rheinerftflames) on

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.